.. Hot Tasting Catering for (media channels, which report on) desasters ..

 

Eine Bombe explodiert, eine halber Berg rutscht ins Tal, ein Vater nimmt seine Frau und die Kinder als Geisel, Glatteis löst einen Verkehrsunfall auf der Autobahn aus, ein lokaler Grenzkonflikt wird zum Krieg. Die Katastrophe passiert und schon sind Senderübertragungswagen von Fernseh- und Radiostationen unterwegs, um uns live vom Schauplatz die Bilder und den Ton zum schrecklichen Geschehen ins Wohnzimmer zu liefern; die Information mundgerecht serviert in kleinen Dosen, weltweit tagtäglich. Die internationale Reporterschar gehört verköstigt. Die Cooks of Grind bieten exzellentes, professionelles Catering für Berichterstatter von Funk und Fernsehen. Sie tauchen mit dem ersten Übertragungswagen auf und danach, die unmittelbare Katastrophe ist vorbei, ziehen sie mit den Massenmedien wieder ab, weiter zum nächsten Einsatz.

Zurück bleibt der reale Ort mit den realen Opfern. Alles was wir, die Cooks of Grind, über den Kosovo wissen, erfuhren wir von den Medien. Der Ort ist also für uns historisch massenmedial kontaminiert. Die aktuelle Situation in Peje ist uns nicht bekannt. In ihren Aktion wollen die Cooks of Grind, ohne eine Katastrophe provozieren zu müssen, ein Catering bei der Galerie Exit inszenieren, um die Medien anzulocken und eine Übertragung der Vernissage der Ausstellung Hot Testing zu ermöglichen. Exhibition: Hot Testing Location: Galerie Exit, Peje, Kosova Date: 23.07.2005 Hot Tasting Catering Opening Performance: Georg Pacher-Theinburg, Alfred Schloyer, Johannes Konrad, Josef Loibner, Johannes Loibner